Montag, 29. April 2013

Aller guten Dinge sind drei ...

... so sagt man doch.

Ihr ahnt es jetzt sicher: Ich war wieder im Krankenhaus, bin heute vor einer Woche operiert worden und seit Donnerstag wieder zu Hause.

Drei bis vier Wochen könnte ich noch ein bisschen Daumen drücken gebrauchen, denn so lange wird es wohl dauern, bis sich herausstellt, ob die OP dieses Mal erfolgreich war.

Und ich hoffe sehr, dass beim dritten Mal alles gut ist. Ich glaube ganz fest daran - und glaube auch, dass ich jetzt wieder Muße  habe zum Karten machen und basteln und meine Muse mich auch wieder besuchen kommt.

Schön, wieder bei Euch zu sein. Bis zum nächsten Blogbeitrag sende ich Euch

liebe Grüße vom Rhein-Lahn-Eck
Eure
Doris

Kommentare:

  1. liebe Doris
    oh was muss ich da lesen wieder eine OP :-(
    ich drück dir die Daumen und wünsche dir vom ganzen Herzen gute Besserung
    ich war 6 Wochen auf Reha....ganz kleine Schritte ging es aufwärts ......schau ma mal weiter zu Hause ist es wieder anders
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. liebe doris, wie schön, dich zu lesen.....ich drücke dir ganz fest die daumen....alle guten dinge sind drei, du hast recht....alles erdenklich gute wünsche ich dir und jeden ein stückel besserung....
    herzlichst
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. Dann werde mal schnell richtig gesund- meine Daumen hast du
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. hallo Doris
    schön daß ich von dir wieder was höre, und ich drück dir beide Daumen daß es alles so wird wie es du dir vorstellst
    glg anna

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doris, habe dich auch schon vermisst.
    Drücke dir ganz fest die Daumen.
    Freu mich schon auf deine Werke,
    lg Inge

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Doris
    ich habe Dich auch vermisst und mir schon Gedanken gemacht!
    Natürlich bin ich auch dabei und drücke Dir ganz fest die Daumen!
    Alles Gute Gisela

    AntwortenLöschen