Dienstag, 4. Juni 2013

Ein gesegnetes Alter -

das kann man sicherlich sagen, wenn Jemand 94 Jahre alt wird. Die deutsche Oma unseres Freundes erreicht dieses gesegnete Alter und ich durfte die Einladungskarten zu der Feier machen.

Und da ich ja immer das Elegante Gitter auf anderen Blogs bewundert habe, weil die damit hergestellten Karten wirklich elegant sind, kam natürlich nichts anderes in Frage. Und viel Schnickschnack verbietet sich beim Eleganten Gitter meiner Meinung nach auch.

Nur die Blümchen am Schnürchen aus dem Sommer-Mini, die mussten sein mit leicht gewischen Rändern.  (Ach ja, bei den Ziffern bin ich wieder fremd gegangen).

Also: Schlicht, aber hoffentlich edel!



Kommentare:

  1. Sehr schöne Karten hast Du gemacht- ich mag das Gitter auch sehr
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Das Gitter macht einfach was her und das Blümchen ist das i-Tüpfelchen ! Schön gearbeittet !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  3. liebe Doris
    wunderschön deine Karte
    ja dieses Gitter mag ich so sehr
    ich sitze im trockenen aber sonst sieht es hier nicht besonders gut aus
    auch heute regnet es immer wieder ...nicht stark
    Liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Wow Doris,
    da sind Dir ganz bezaubernde Einladungskarten vom Allerfeinsten gelungen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

    LG Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris
    das ist ein stolzes Alter!!
    Deine Einladungen sehen toll aus und die Gestaltung ist perfekt!
    Sei lieb gegrüßt Gisela

    AntwortenLöschen