Freitag, 24. Februar 2012

Irgendwann darf ich nicht mehr an meinen Schreibtisch

Spätestens dann, wenn unsere kleine Shaya, mein "Stempel-Katzi", nicht nur den Platz neben meinen Stempeln für sich entdeckt, sondern auch noch nach Papier und Stempelkissen verlangt und selbst Karten macht. Ich hätte Euch gerne noch gezeigt, wie sie nach den Stempel angelt, aber leider arbeitet eine Digitalkamera mit einer gewissen Verzögerung und so musste ich auf einen solchen Schnappschuss leider verzichten.

Aber ich glaube, an dem hier habt Ihr auch Eure Freude. Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.



Kommentare:

  1. Hallo Doris!
    Süßes Bild!! Die Karten von deiner Katze musst du uns dann unbedingt auch zeigen... *g* so ein Pfotenabdruck macht bestimmt auch gleich was her :-)
    Liebe Grüße, Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ne Süße,
    die meines Sohnes liegt mir auch gerade auf dem Schoß und beobachtet mich am PC.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. dein stempelkazzi ist mit eifer dabei und echt konzentriat....*lach*....total süss...
    schönes wochenende auch dir...
    liebgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  4. Das Foto von Deiner Süssen ist traumhaft schön!
    Ich kenne das auch nur zu gut, liebe Doris!
    Man/Frau muß sie einfach lieben, diese Samtpfoten!
    Ich wünsche Euch ein super tolles Wochenende!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doris....
    Danke für deinen lieben Kommentar!
    Das süße Zeitungskätzchen gehört leider nicht zu mir. Aber Schau auf meinem Blog doch mal zwei Posts weiter runter, dann kannst du meinen Tieger betrachten.
    Der übrigens auch dafür sorgt, das ich beim werkeln noch mehr Freude habe.
    Alles Liebe, Iris

    AntwortenLöschen