Freitag, 16. März 2012

Retro-Impressionen treffen auf Elegantes Bouquet

Ein kleines Stück des Designerpapiers "Retro-Impressinen" (noch bei der Sale-A-Bration-Aktion bis 31.03.2012 erhältlich)  war übrig geblieben. Zum Wegwerfen viel zu schade.

Und gleich nebenan lag der Prägefolder "Elegantes Bouquet". Schwuppdiwupp - das Papier in den Folder und ab durch die Bigshot. Nicht schlecht, aber langweilig. Mein Göga hatte im Baumarkt Schmirgelschwämmchen gekauft. Ganz schnelll und leise eines entwendet und damit das geprägte Designerpapier "geschmirgelt".

Und so sieht es jetzt aus.

Kommentare:

  1. Die Karte ist wunderschön!
    Eine tolle Idee, das Papier zu schmirgeln, der Effekt ist klasse!
    Ich wünsche Euch beiden ein sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  2. oh Doris, sieht ja echt toll mit dieser Technik, und jedes Stück Papier ist verwendbar :-)
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  3. ...das hast du guuuut gemacht, liebe doris....das kärtchen und auch das entwenden....*lach*
    liebe grüssle und schönes wochenende wünsch...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  4. Schlicht und edel aber ein ganz tolle Wirkung.

    GLG Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Doris
    Deine Karte ist schlicht und sehr edel!
    Gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsche Dir ein super tolles Wochenende!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen